Frühling ist BAQ – Neues von Airpaq

Ja, ich möchte den Lecker-Newsletter erhalten
Ich stimme den Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.
Während der Verarbeitung deiner Teilnahme wird ein Werbespot oder eine Umfrage eingeblendet, mit der die Datenverarbeitung abgeschlossen wird.

Wert: 240 €

Teilnahmeschluss: 18. April 2019

Teilnahmebedingungen

Teile dieses Gewinnspiel mit deinen Freunden:

Advertisement

Ob Fahrradausflug, Shopping-Tour oder Festival-Besuch, der BAQ von Airpaq ist dabei. 

Airpaq zeigt auf seinem Instagram-Channel den passenden Begleiter für die ersten Sonnenstrahlen. Kürzlich wurde das Upcycling-Startup aus Köln für seine Rucksäcke mit dem „Produkt des Jahres 2019“ in der Kategorie Design ausgezeichnet. Jetzt gibt es pünktlich zum Frühjahr eine Neuheit: den BAQ.

 

Design ist BAQ 

Inspiriert wurden die beiden Gründer Adrian und Michael von klassischen Turnbeuteln mit Kordelzug und interpretieren diese mit Upcycling-Materialien neu. Ziel war es, einen Beutel zu entwerfen, der sich anfühlt und trägt wie ein hochwertiger Rucksack, aber zugleich die Vorteile des leichten und praktischen Beutels genießt. 

 

Schrott sei Dank: die Reise geht weiter!

Gerade das verwendete Recycling-Material verleiht dem BAQ Stabilität und gleichzeitig das Airpaq-typische Retro-Design. In der familienbetriebenen Näherei in Rumänien arbeiten mittlerweile rund 12 Näherinnen aus der Region für Airpaq. Der Airbag-Stoff kommt direkt als Ausschuss-Ware von einer Produktionsstätte aus dem Umkreis. Durch die EU Produktion und den kurzen Lieferweg für den Rohstoff ist die CO2-Bilanz der Airpaq-Produkte besonders günstig.  

 

Den Airpaq BAQ gibt es in den Farben Rot, Blau, Gelb, Grün und in Schwarz. Das Volumen ist um bis zu 3 Liter erweiterbar und idealer Begleiter für den Fahrrad-Ausflug, den nächsten Festival-Besuch oder die Shopping-Tour.

 Zu gewinnen gibt es hier 4 × 1 BAQ in Deiner Lieblingsfarbe!